Brinx/Kömmerling, Verena Körting – Fussel und Flocke: Die Retter von Filz

61Yza5j7BNL._SX353_BO1,204,203,200_

Mal etwas anderes. Man kann ja nicht immer nur über die Jugend- und Erwachsenenliteratur berichten. Unsere lieben Kinder wollen ja auch etwas lesen oder vorgelesen bekommen. 😉

Klappentext

Was ist denn das? Fussel und Flocke sind wie vom Blitz getroffen. Eine riesige Kugel ist in ihr kleines Filzland hineingedonnert. Das bedeutet Ärger, großen Ärger. Und da kann nur eine helfen: die schwarze Namenlose, eine gefährliche, aber weise Spinne. Die müssen sie finden, unbedingt! Sofort machen sich Fussel und Flocke auf die Socken. Sie reiten auf Silberfischen, treffen einen rülpsenden Holzwurm und kämpfen mit den fiesen Abstaubern. Denn so schnell geben Fussel und Flocke nicht auf! Was sie nicht ahnen: Ihr Filzland liegt mitten in einem alten Perserteppich. Und die riesige Kugel ist eine winzige, wertvolle Perle, die jemand verloren hat und unbedingt zurückhaben will …

Meine Meinung

Eine schräge, verfilzte Geschichte für jedes Kind, die mit ihren bunten Illustrationen die Story um Fussel und seine Freunde sehr schön veranschaulicht.

Fussel und Flocke, die beiden Helden der Geschichte, machen sich auf den Weg, um ihr geliebtes Filzland zu retten, nachdem eine riesige Kugel einfach auf den Marktplatz fällt und die Bewohner in heller Aufregung deswegen sind. Die beiden, die nicht immer einer Meinung sind, müssen Gefahren überwinden. Und dann ist da auch noch Fussel, der so gern singt und Flocke damit regelmäßig in die Flucht schlägt.

Eine fantastische Geschichte, die mit ihren passenden Illustrationen jedem Kind Spaß machen wird. Die Kapitel sind kurz gehalten und eignen sich somit auch für Leseanfänger.

🌟🌟🌟🌟

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s