Bianca Iosivoni – Der letzte erste Blick

51Wm914EUkL._SY346_

Klappentext

Manchmal genügt ein einziger Blick …

Das Einzige, was Emery Lance sich wünscht, als sie ihr Studium in West Virginia beginnt, ist ein Neuanfang. Sie möchte studieren, und zwar ohne das Gerede, das Getuschel und die verurteilenden Blicke der Leute zu Hause. Dafür nimmt sie sogar in Kauf, dass sie mit dem nervigsten Kerl aller Zeiten in einer WG landet.

Doch es kommt schlimmer: Dessen bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen. Dabei gehört er zu der Sorte Mann, von der Emery sich unbedingt fernhalten wollte: zu gut aussehend, zu nett, zu lustig. Und eine große Gefahr für ihr ohnehin schon zerbrechliches Herz…

Meine Meinung

Emery ist neu in der Stadt, hat die Einführungskurse am College verpasst und muss sich zu allem Überfluss das Zimmer mit einem Typen teilen, der gleich zu Beginn mit ihr aneckt.

Dank ihrer Vergangenheit tut sie sich schwer mit Leuten Kontakt aufzunehmen. Doch eine Clique nimmt sie kurzerhand in ihrem Freundeskreis auf. Überrascht von der Freundlichkeit und scheinbar selbstverständlichen Handlung versucht sie sich zu integrieren.

Dylan, der einer dieser Clique ist, mit denen Emery nun ihre Mittagspausen verbringt, hat es sich zu seinem Ziel gesetzt, mit ihr einen kleinen, witzigen Streichmarathon zu absolvieren.
Eigentlich nur durch ein Missverständnis entstanden, hat er dennoch viel Spaß daran, zu sticheln. Aber auch er hat eine Geschichte, die er mit sich trägt.

Witzige Dialoge und ein humorvoller Schreibstil lassen einen durch die Seiten fliegen. Man möchte mehr über Dylan, Emery und die restliche Clique erfahren. Das Cover ist passend gewählt. Ich war begeistert von den kindischen Streichen und ich musste oft herzhaft lachen.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s