Frank Maria Reifenberg – House of Ghosts: Das verflixte Vermächtnis

18222555_941359512670894_7998840594115383961_n

Gast Rezi meines Juniors.

„Es liest sich gut und ich fand die Geschichte super. Es war manchmal Lustig aber auch spannend“

Klappentext

Eine Villa zu erben, ist nicht übel. Wenn sich dann aber herausstellt, dass die Bruchbude aussieht, als würde sie jeden Moment einstürzen, ist so eine Erbschaft vielleicht doch kein Glücksfall. Melli wäre lieber in New York geblieben, statt in dieses deutsche Kaff zu ziehen. Aber weil Familie Bower notorisch pleite ist, greifen ihre Eltern die Gelegenheit beim Schopf und ziehen in die alte Villa ein. Melli merkt schon in der ersten Nacht, dass hier irgendwas nicht stimmt. Immer wieder ist ihr schaurig kalt und es kracht und knirscht im Gebälk. Manchmal hört sie sogar ein leises Seufzen. Zusammen mit dem Nachbarsjungen Hotte kommt Melli dem gut gehüteten Geheimnis ihrer Urgroßschwiegercousine Emilie auf die Spur und ist plötzlich mittendrin in einem richtigen Geisterabenteuer!

Kennys Meinung

So waren Kenny seine Worte zu diesem Buch und nach einigem aushorchen und selbst nach schauen, geb ich ihm recht.
Es ist für Kinder ab 10 gut geeignet.
Der Schreibstil ist flüssig und auch einfach so, dass man nicht über schwere Worte stolpert. Aber auch zum Vorlesen von Mama und Papa an die jüngeren Leser, die es gern gruselig und abenteuerlustig mögen, ist diese Geschichte gut geeignet.
Junior hatte sich gefreut, dass er, Dank NetGalley Deutschland, dieses Buch lesen durfte und war auch in 3 Tagen durch damit.

Fazit: Kinder sollten öfters Lesen, da es auch ihnen die Tore zu einer andern Welt öffnet.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Carmi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s