Mela Wagner – Restart: Heute wie damals

Screenshot_20170518-214649

Auch hier hat Mela Wagner nicht an großen Gefühlen gespart.

Klappentext

Die Geschichte von Leni und Paul geht weiter … Trotz der alles verändernden Nachricht entscheidet sich Leni, in Paris zu leben. Die eigenen Fehler werden ihr jedoch immer mehr bewusst und die Sehnsucht, nach Hause zurückzukehren, steigt. Kurz nach ihrer Rückkehr trifft sie auf Paul. Doch er hat sich verändert und weist sie kalt und emotionslos von sich. Beide wollen ein Leben ohne einander versuchen – kommen aber dennoch nicht voneinander los. Aufs Neue geraten sie in eine Achterbahn der Gefühle. Warum hat sich Paul so verändert? Welches Geheimnis hütet er? Doch er ist nicht der Einzige, der ein Geheimnis verbirgt …

Meine Meinung

Erneut musste ich Tränen verdrücken und war hin und her gerissen von Leni und Paul. Wieso muss man es sich in der Liebe nur so schwer machen und kann nicht ihn oder ihr vertrauen? Statt dessen hütet man ein Geheimnis und geht fast daran kaputt. Ich hätte Paul und Leni am liebsten schütteln können, damit beide endlich springen….

Fazit: Lesenwert, wer große Gefühle mag und sich nicht scheut, auch mal zu weinen.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Carmi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s