Josie Charles – Ruhelos wie das Meer

 

18740439_956921641114681_4653681163846856047_n

Neuerscheinung

Josies Orange County Reihe ist beendet … zumindest geht sie derzeit davon aus 😉

Dave und Audrey bilden das Schlusslicht und sind so bezaubernd.

Klappentext

Vier Dinge hasst Audrey besonders: Hochzeiten, Regenwetter, Grippe und – David Amaro. Doch als sie ohne einen Penny in der Tasche nach San Clemente kommt, um sich für die Surfweltmeisterschaft zu qualifizieren, begegnet sie ausgerechnet ihm. Schnell eskaliert die Situation: Für Audrey ist David ein arroganter Mistkerl, für ihn ist sie eine menschliche Katastrophe. Aber Audrey und David haben eine gemeinsame Vergangenheit, und die war bestimmt von großen Gefühlen. Wird ihre Liebe wieder aufbranden oder bleibt am Ende nur leidenschaftlicher Hass?

Meine Meinung

Ich muss gestehen, bis vor ein paar Wochen kannte ich Josie noch nicht, erst recht nicht ihre Bücher. Mittlerweile verschlinge ich sie regelrecht. Diese Frau macht mich so fertig, mit ihren Geschichten – natürlich auf positiver Ebene.

Der letzte Teil ihrer Orange County Reihe, die Story um Dave und Audrey, hat mich berührt. Mal wieder. Sie schafft es, als eine der wenigen Autorinnen, die Lovestory nebenher laufen zu lassen. Man wird nicht davon erschlagen, aber fiebert die ganzen Seiten über mit.

Das Drumherum schiebt sie gekonnt nach vorn und bringt einen damit dazu, sich in die Protagonisten hinein zu versetzen, ihre Gefühle und Handlungen zu hinterfragen. Es begeistert mich jedes Mal auf ein Neues, ein Buch von ihr zu lesen.

Dave, der Arzt, dem die Squad vertraut. Der Surfer, der nur dann ins Wasser geht, wenn es wirklich sein muss. Der Musiker, der das Herz auf der Zunge trägt. Für seine SquadFamilie ist er Gold wert und für ihn sind sie das Wichtigste auf der Welt.

Audrey, die Frau, die das biestige Verhalten als reinen Selbstschutz an den Tag legt. Lernt man sie kennen, erfährt von ihrer Vergangenheit, erklärt man sie nicht mehr für gestört, sondern sieht die Stärke in ihr, die sie beweist.

Eine Liebe, die schon lange wehrt, aber erst jetzt ihre Chance bekommt. Eine Leidenschaft, die verbindet.

Josies Schreibstil erleichtert einem das Lesen und weckt den Wunsch, nach mehr. Man wird von ihr gefangen und mitgerissen, in die Geschichte einzutauchen, sie selbst zu erleben.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s