Benne Schröder – In der Liebe ist die Hölle los

18893126_960888984051280_878951301868092303_n

Klappentext

Catalea Morgenstern will eigentlich nur eins: so wenig wie möglich mit ihrer Familie zu tun haben. Denn ihr Vater ist der Teufel und die Hölle seine Firma. Als dann aber ihr Freund wegen ihrer ständigen Geheimniskrämerei Schluss macht, muss Catalea einsehen, dass sie sich ihrer Bestimmung vielleicht doch nicht entziehen kann. Widerwillig steigt sie in das Familienunternehmen ein, doch schon ihr erster Auftrag geht gewaltig schief – und sofort ist die halbe Hölle hinter ihr her. Mithilfe des teuflisch gutaussehenden Totenanwalts Timur gelingt ihr die Flucht, und plötzlich ist nicht nur Cataleas Leben, sondern auch ihr Herz in Gefahr –

Meine Meinung

Catalea will eigentlich gar nicht dazugehören und viel lieber ein ganz normales Leben führen, das sich als Tochter des Teufels als recht schwierig erweist.

Seine Firma, so nennt er die Hölle, und die Geschäfte laufen gut, denn Tote gibt es immer. Ihr Vater will, dass sie ihn unterstützt, für ihn arbeitet, obwohl sie doch eigentlich Medienkommunikation und Journalismus studiert hat. Catalea begreift schnell, das es keinen Sinn hat, dagegen anzugehen und fügt sich.

Ihr erster Auftrag geht jedoch komplett nach hinten los und plötzlich steht sie als Tatverdächtige da.

Timur, Totenanwalt, hilft ihr zu fliehen, doch sie geraten inmitten eines Machtkampfes, durch das nicht nur ihr Leben in Gefahr ist, sondern auch Cataleas Herz.

Dieses Buch hat mich sofort gefesselt. Witzig und toll dargestellt. Benne Schröders Schreibstil ist mitreißend und begeisterte mich von der ersten Seite an. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und bildlich dargestellt. Ein etwas anderes Debüt, aber sehr gelungen.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s