Karin Koenicke – Millionaire’s Rock: Sein geheimes Leben

Screenshot_20170706-202957

Neuerscheinung

Klappentext

Scott Kerrington hat mächtigen Ärger am Hals. Der Deal, mit dem er seinen Konzern retten will, steht vorm Platzen und der Aufsichtsrat droht mit Konsequenzen. Um Druck abzulassen nimmt Scott sich gern eine Frau mit ins Schlafzimmer oder eine Gitarre zur Hand – nach fünf Whiskys ausnahmsweise auf der Bühne einer Bar.
Journalistin Allyson hasst drei Dinge: Lakritzbonbons, die Firma des arroganten Scott Kerrington und neuerdings die Boston New Gazette, denn dort hat man ihr gekündigt. Ihre einzige Chance wäre, eine Knallerstory aufzutreiben. Doch wo findet man die? Der Auftritt einer Rockband in Jimmy’s Musicbar lässt sie eine äußerst heiße Fährte aufnehmen …

Eine rasanter Liebesroman mit Humor und viel Musik – let’s rock! 

Meine Meinung

Ein bisschen Liebe … ein wenig Drama … Witz und Charme … und ganz viel Musik … genau meins.

Der Millionär, der nur dann zur Ruhe kommt, wenn er in seinem Musikzimmer ist und mit seiner Gibson SG in der Hand ein Lied spielen kann.

Die Journalistin, die zur Barfrau und zum Groupie wird.

Scott und Allyson sind zwei toll ausgearbeitete Charaktere. Authentisch und voll gepackt mit Überraschungen. Natürlich gibt es in dieser Geschichte Vergangenheiten, die die Gegenwart jedes einzelnen Protagonisten beeinflusst, aber es kann eben nicht alles „Zuckerwatte“- Feeling haben.

Ich durfte eine, mir bisher unbekannte Autorin kennenlernen, die mir ihr Vertrauen mit einem Vorableseexemplar entgegengebrachte, und ich möchte mich bei ihr dafür bedanken. Es war mir eine große Freude dein Buch zu lesen, Karin.

Der Schreibstil ist flüssig. Die Spannung verlangt danach, weiter zu lesen, bis zur letzten Seite. Cover und Klappentext versprechen, was der Inhalt hält.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s