Katie Weber – Stolperherzen: Liebe ist (k)ein Kinderspiel

Screenshot_20170730-121451

Klappentext

Elias und Emily sind zwar beide gerade einmal vier Jahre alt, aber seit Kurzem die allerbesten Freunde. Das wäre weiterhin kein Problem, wäre da nicht die Vergangenheit ihrer Eltern. Während Ethan, Emilys Dad, sich wieder in seiner alten Heimat zurecht zu finden versucht, tut sich Elena, Elias Mutter, schwer damit, sich mit dem Gedanken anzufreunden, Ethan von nun an ständig über den Weg zu laufen. Knapp zehn Jahre hatten sich die Streithähne nicht mehr gesehen. Doch nun bringen ausgerechnet ihre Kinder sie wieder zusammen. Zoff ist vorprogrammiert. Denn Ethan und Elena verbindet mehr als ihnen lieb ist und weitaus mehr als sich leugnen lässt…

Meine Meinung 

Zitat: „Dieser Kerl besaß nun wirklich nicht die nötigen Eier, um sich überhaupt so nennen zu dürfen. Wer sein eigenes Kind hängen ließ und noch dazu die Frau, die man angeblich so sehr liebte, dem war wirklich nicht mehr zu helfen.“

Ethan … ein Mann, der seinen Worten Taten folgen lässt. Mit einem Herz aus Gold, das randvoll gefüllt ist mit Liebe.
Liebe zu seiner Tochter …
Liebe zu der Frau, die er schon sein Leben lang liebt …

In diesem Buch erzählt Katie nicht nur von einer unbeschreiblich schönen Liebe, sondern auch von einem Thema, dass mir persönlich sehr viel bedeutet, denn ich weiß, wie es sich anfühlt alleinerziehend zu sein und einen David zu haben.

Selten hat mich ein Buch so mitgerissen, dass ich es in einem Ritt gelesen habe, es einfach nicht aus der Hand legen konnte und wollte. Am meisten hat mich begeistert, dass Katie nicht nur von der Geschichte ihrer Protagonisten, Ethan und Elena, erzählt hat, sondern die Kinder mit in den Vordergrund gerückt hat. Denn diese haben hier eine sehr wichtige Rolle neben ihren Eltern gespielt.

Ethan und Elena sind starke und zugleich sehr verletzliche Charaktere, die ungemein sympathisch dadurch wirken.
Emily und Elias sind zwei tolle Kids – eben genauso wie sie sein sollten. Ehrlich und direkt, ohne Gewissensbisse, weil sie genau wissen, was sie wollen.

Ich bin verliebt in die Geschichten von Katie und in ihren tollen Schreibstil.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s