Katie Weber – Breathe Again

Screenshot_20170731-183346

Klappentext

Sieben Jahre, drei Monate und elf Tage sind seit dem letzten Blick in Jonahs Augen vergangen. Kein Anruf, kein Brief, keine Erklärung für sein Verschwinden. Doch dann taucht der mittlerweile berühmte Musiker nach dem Tod von Annabelles großem Bruder wieder auf und bringt ihre Welt erneut ins Ungleichgewicht. Die besten Freunde von damals sind zu Fremden geworden. Doch Jonah ist hartnäckig und lässt nicht locker. Gegen ihren Willen nimmt er Annie mit auf Tour und versucht sie dadurch aus ihrem tiefen Loch der Einsamkeit zu befreien und ihre Freundschaft, vor allem aber ihr Vertrauen, zurückzugewinnen. Wären da nicht die vergangenen Dämonen aus ihrer gemeinsamen Jugend, Jonahs Geheimnis und sein Leben im Rampenlicht, die es beiden unmöglich machen. +++ KEEP BEATHING TRILOGIE mit Annie und Jonah +++ Breathe Again – Since you’ve been Gone, Band 1 Breathe Harder – Since you’ve been Near, Band 2 Breathe Free – Since you’ve been Mine, Band 3 Alle drei Bände sind zusammenhängend.

Meine Meinung 

Zitat: „You are my sunshine, my only sunshine … You make me happy when skies are gray … You’ll never know dear, how much I love you … Please don’t take my sunshine away (Johnny Cash – You are my sunshine)“

Einer der schönsten Songs, den es auf dieser Welt zu hören gibt. Und der mich nun immer wieder an dieses unglaubliche Buch erinnern wird. Ich dachte, die Vorgänger von Katie hätten mich schon begeistert … nun ja … ich habe mich so sehr getäuscht. Breathe again hat mich völlig erschüttert, immer wieder regungslos sitzen und schwer schlucken lassen. Ihren unvergleichlich tollen Schreibstil hat sie beibehalten, sich jedoch in den beschriebenen Emotionen wahnsinnig gesteigert. Es war beeindruckend, Jonah und Annie zu erleben, mit ihnen gemeinsam zu fühlen … die Wut, die Enttäuschung, die Liebe, den Verlust.

Jonah ist der Typ Mann, den man vom rein äußerlichen, so wie er sich präsentiert, nur als Womanizer bezeichnen kann. Doch in ihm steckt der weichste Kern, den ein Mann nur haben kann. Er ist ein treuer und loyaler Freund, sowohl Annie als auch Ben gegenüber. Was er verspricht, hält er, wären da nur nicht die Gefühle, die in ihm brodeln.

Annie ist eine Frau, die so viele Verluste und tiefe seelische Verletzungen erleiden musste, die man niemanden wünscht. Aber auch sie ist eine wahre Freundin für ihren Kinder- und Jugendfreund Jonah, erlebt die schönsten Augenblicke in ihrer Kindheit mit ihm und ihren Bruder, die man sich nur wünschen kann.

Die Geschichte wird aus beiden Perspektiven erzählt und Katie setzt noch einen oben drauf, lässt die beiden sich erinnern an die Vergangenheit, und beschreibt diese ebenso wie die Gegenwart. Es ist aufregend, das Leben der Protagonisten zu verfolgen.

🌟🌟🌟🌟🌟

Eure Nine 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s