Mund auf. Stäbchen rein. Spender sein.

Ja, ich und die Musik. Schon immer gehört zu meinem Leben Musik. Egal wann und wo. Gerade deutschsprachige Musik. Besonders gut finde ich, wenn die Künstler damit eine Botschaft übermitteln. Und dazu gehört Andreas Bourani. Ja, er macht sich stark für die Deutsche Knochenmark Spende. Aus diesem Anlass hat er heute ein Benefiz-Konzert bei uns gegeben. Gute Musik und gleichzeitig Gutes tun. Vor Ort konnte man sich typisieren lassen und sich auch informieren.

IMG-20170904-WA0002

Was steckt hinter DKMS?

Im Jahr 1991 verstirbt Mechtild Harf, die Ehefrau des Gründers Dr. Peter Harf, an den Folgen ihrer Leukämieerkrankung. Peter Harf versprach seiner Frau, sich dafür einzusetzen, für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Stammzellspender zu finden. Zu diesem Zeitpunkt waren in Deutschland lediglich 3.000 Menschen als potenzielle Stammzellspender erfasst.

Das Handeln der DKMS ist langfristig ausgerichtet auf die Erfüllung der Vision: Wir besiegen Blutkrebs. Auf dem Weg dahin sind wir seit unserer Gründung im Jahr 1991 schon weit gekommen. Aber noch haben wir den Blutkrebs nicht besiegt. Deshalb arbeiten wir täglich mit Hochdruck daran, immer besser zu werden und noch mehr Patienten zu retten.

Im Jahr 2004 startete die internationale Arbeit der DKMS-Familie, zunächst in den USA, 2009 in Polen, 2011 in Spanien und 2013 in UK. Im Zuge der Internationalisierung hat die DKMS auch ihre Mission erweitert. Mit einem umfassenderen Tätigkeitsfeld kommt die Organisation ihrem übergeordneten Ziel näher, den Blutkrebs zu besiegen.

IMG-20170904-WA0000.jpg

Wir besiegen Blutkrebs. Wir wollen für jeden Blutkrebspatienten einen passenden Spender finden oder den Zugang zu Therapien ermöglichen – überall auf der Welt.

Schicksale wie die von Michelle und Nina sind unser Antrieb. Mit einer Stammzellspende kann einem an Blutkrebs erkrankten Menschen das Leben gerettet werden.

Die 15-jährige Michelle war an akuter lymphatischer Leukämie (ALL) erkrankt. Dank einer Stammzellspende kann Michelle nun wieder ein normales Leben führen. „Ich hätte nie gedacht, dass ich das noch mal erleben darf!“

IMG-20170904-WA0001.jpg

Wir registrieren Stammzellspender
Wir motivieren Menschen zur Registrierung als Stammzellspender, um Blutkrebspatienten weltweit eine zweite Chance auf Leben zu geben.

Wir ermöglichen Therapien
Wir haben uns das Ziel gesetzt, Blutkrebspatienten notwendige Therapien zu ermöglichen.

Wir unterstützen die Weiterentwicklung von Therapien gegen Blutkrebs
Wir fördern die Weiterentwicklung von allogenen Stammzelltransplantationen.

Wir verbessern das Wohlbefinden von Patienten
Wir kümmern uns um Patienten und stellen Informationen und Programme zur Verfügung, die beim Umgang mit einer lebensbedrohenden Erkrankung helfen.

 

Mir persönlich liegt dieses Thema sehr am Herzen und ich habe mich auch typisieren lassen, denn jeder Mensch sollte die Chance haben, leben zu dürfen. An dieser Stelle Danke ich Andreas für dieses wunderbare Konzert, mit einem sehr wichtigen Statement.

Eure Carmi

 

Quelle: Wikipedia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s