Genovefa Adams – Mafia & Amore

IMG-20171021-WA0003

Klappentext

Als ihr Freund Massimo ankündigt, ihr eine wichtige Frage stellen zu wollen, rechnet Emma mit einem Heiratsantrag – stattdessen lädt er sie ein, den Sommer bei seiner Familie auf Sizilien zu verbringen. Gemeinsam mit seinen Eltern fahren sie zu viert in einem Auto auf einem 24-Stunden-Horrortrip nach Catania. Doch das ist noch längst nicht das Schlimmste. Erst auf Sizilien erfährt Emma, dass vor einem Monat Massimos bester Freund Salvatore von der Mafia erschossen wurde. Außerdem hat er ständig streng geheime Familienangelegenheiten zu regeln, über die sie nichts erfahren darf …

Meine Meinung 

Dies ist schon ein älteres Buch von Genovefa und trotzdem ist darin ihr unverkennbarer Schreibstil zu erkennen.

Erneut konnte ich es nicht weglegen. Wollte wissen, warum Emma so ist. Mit ihr hatte ich etwas meine Schwierigkeiten, aber, je mehr ich las, desto mehr fand ich zu ihr.

Ihre Protagonisten sind auch hier gut ausgearbeitet. Es macht Spaß diese Geschichte zu lesen. Für mich ein weiteres Lesevergnügen von Genovefa.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s