Cassie May – Sportakademie: Rugby & Spitzenschuhe

IMG-20171023-WA0000

Als erstes, Danke an den Angelwing Verlag für dieses Rezibuch.

Klappentext

Louisa Sommer ist eine junge, talentierte Ballerina und nicht gut auf Jan Hartmann, einen Rugbyspieler, zu sprechen, trotzdem laufen sie sich in dem Internat, das sie besuchen, immer wieder über den Weg. Um die verhärteten Fronten aufzuweichen, entscheidet der Lehrkörper, dass die Rugbyspieler und Tänzer gemeinsam trainieren müssen. 
Zarte Bande der Freundschaft werden geknüpft und zwischen Louisa und Jan sprühen schnell Funken der ganz anderen Art. Die beiden genießen ihre Liebe, doch Jan wäre nicht der Rugbyprinz, wenn er nicht zig Verehrerinnen hätte, die Gerüchte über Louisa in die Welt setzen, die sie neben den anstrengenden Trainingseinheiten an den Rand der Verzweiflung treiben.
Kann die Liebe der beiden die Hindernisse, die ihr in den Weg gelegt werden, überwinden oder werden Louisas Hater alles zerstören?

Meine Meinung

Ein Leben auf dem Internat, geprägt von Sport und Indrigen. Durch ein Sport Projekt kommen Jan und Lulu sich immer näher und beide lernen es zu schätzen, was der andere macht. So oft musste Luisa mit Vorurteilen wegen ihrem Ballett leben, aber sie hat gelernt damit umzugehen. Und Jan steht ihr seit neuesten bei.

Eine zuckersüße erste Liebe Story, die junge Damen träumen lässt. Ganz ehrlich, für mich war es etwas zu kitschig, aber wenn ich nochmal 14 wäre, wäre ich verliebt in diese Geschichte. Hätte von Jan geschwärmt, der trotz seines Status als Rugbyprinz, Lulu die Welt zu Füßen legt. Es ist süß zu lesen, wie sie sich annähern, und dann gemeinsam gegen Vorurteile und Intrigen kämpfen. Was mir besonders gut gefiel, das es nur kurz erwähnt wurde, was beide gerade wohl tun. Ist ja jedem klar, wenn man frisch verliebt ist. So können es ohne Bedenken 12 jährige Mädels lesen. Und trotzdem werden sie verzückt sein.

Das Ballett und Rugby wurde gut ausgearbeitet und man erfährt etwas über diese Sportart. Cassie ihr Schreibstil ist flüssig, charmant und witzig. Was mir auch ab und an ein Deja Vu Erlebnis eingebracht hat.

Fazit: Rundum ein gutes Erstlingswerk mit Potential nach oben.

⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s