Jo Berger – Schneeflockenküsschen

IMG-20171126-WA0002

Klappentext

Eine weihnachtlich gefühlvoller Roman aus dem winterlichen New York. Über die Liebe und den Zauber von Weihnachten. 

Weihnachten ist für Amelie Stone schon lange nicht mehr das Fest der Liebe. Im Gegenteil, sie meidet alles, was damit zu tun hat. Als überzeugter Single und eiskalte Chefin des exklusiven New Yorker Modelabels »Stylish Amy« hat sie vor den Feiertagen jede Menge zu tun. Zumindest bis unvermittelt eine Frau auftaucht, die behauptet, ein Weihnachtsengel zu sein. Zu allem Überfluss steht Amelie plötzlich vor Ryan Malone, Inhaber von „Malones Christmas Wonderland“, mit dem sie eine etwas komplizierte Vergangenheit verbindet.

Wird es Ryan und dem Engel gelingen, in ihr den Zauber von Weihnachten – und den der Liebe – wieder zu erwecken?

Meine Meinung

Zitat: „Wenn sich glitzernder Schnee … … wie Puderzucker auf die Zweige legt und weihnachtliche Klänge von überallher erklingen, ist das ja ganz nett. Vorausgesetzt, man mag es.“

Ja ich gebe es zu, ich bin ein Weihnachtsmuffel. Und trotzdem lese ich sehr gerne Weihnachtsbücher, etwas fürs Herz muss trotzdem sein. Und dieses ist eindeutig was fürs Herz.

Jo Berger hat eine erfrischende Art zu schreiben, die einen sofort in ihren Bann zieht und man wissen will, wie es mit Amelie und Ryan weitergeht. Ihre Protagonisten sind wundervoll ausgearbeitet und man kann sich gut in sie rein versetzen. Durch ihre Umgangssprache beim Schreiben, lässt es die Protagonisten sympathisch, ehrlich und charmant wirken.

Für mich ein schönes Weihnachtsmärchen was mein Kleines „IchMagNichtWeihnachten“ Herz höher schlagen ließ.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s