Kim Leopold – Black Heart 2: Das Lachen der Toten

IMG-20171201-WA0000

Klappentext

„Im ganzen Land hatte Mikael nach der einen Hexe gesucht, die dazu imstande sein würde, den Fluch des Königs zu brechen. Was er schließlich in Freya fand, war nicht das, was er erwartet hatte. Doch sie begleitete ihn nach Christiania, denn am Hof des Königs sollte sie lernen, ihre magischen Fähigkeiten zu benutzen, um so den König zu heilen …“

Alex führt seine neue Schülerin Louisa in eine Welt der Magie und zeigt ihr, wie sie ihre Kräfte benutzen kann. Dabei kommen sie sich unweigerlich näher, doch es ist nichts mehr verboten als eine Beziehung zwischen Wächtern und Hexen …

Meine Meinung

 

Erneut durfte ich in die Welt von Mikael eintauchen. Mit einem Lächeln auf den Lippen und einer Träne im Auge habe ich den 2. Teil von Blackheart gelesen.

Kim hat mit ihrer charmanten Art mich in die Welt der Magie und Hexen verzaubert. Ihre Protagonisten wirken so herrlich normal mit dem gewissen Etwas, was uns an uns selbst erinnert.

Für mich war es ein Perfekter 2. Teil und ich freue mich schon auf Teil 3.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s