Im Gespräch mit Mira Valentin

Als Zirkusdirektorin im Cosplay-Kostüm hat man dich auf der Frankfurter Buchmesse angetroffen. Schon der Anblick in diesem tollen Kostüm war ein Erlebnis, aber natürlich war das nicht genug. Du hast auch noch unerwartet den Kindle Storyteller Award gewonnen. Kannst du uns beschreiben, was in dir vorging, als dein Name fiel?

Als der Name fiel, habe ich bereits damit gerechnet, denn schon in der Laudatio davor hat man gemerkt, dass sie von meinem Buch „Der Mitreiser und die Überfliegerin“ handelt. Aber in all den Minuten, Stunden und Tagen davor hatte ich absolut nicht an einen Sieg geglaubt, denn ich war die unbekannteste aller nominierten Autoren und galt eher als Außenseiter. Von dem her war meine Freude so riesig, dass ich wie auf Wolken geflogen bin. Mein Gehirn war komplett vernebelt und ich weiß heute nicht mehr, was für Interviews ich anschließend gegeben habe und in welchen Sprachen 😀

 

Jetzt hast du es geschafft, mit dem Mitreiser und seiner Überfliegerin in den LAGO Verlag zu kommen. Wie fühlt sich das an?

Die Veröffentlichung des Titels als Taschenbuch bei LAGO war Teil des Storyteller-Gewinns. Es fühlt sich wundervoll an! Spätestens seit ich die riesengroße Vorschau im Katalog des Verlags gesehen habe, bin ich Feuer und Flamme. Zum ersten Mal wird nun eines meiner Bücher auch direkt an die Buchläden ausgeliefert und ich weiß jetzt schon, dass ich ab Januar jeden Laden danach durchsuchen werde!

 

Stell dir vor …
… du besuchst einen Zirkus und entdeckst den Aushang, der alles verändern würde: Mitreiser gesucht! Steigst du ein?

Ich habe solche Aushänge mein Leben lang immer mit einem Kribbeln im Bauch betrachtet. Es wäre ein riesengroßes Abenteuer, das ich nur zu gern wahrnehmen würde. Aber in meiner aktuellen Lebenssituation mit zwei Kindern und meinem Job als Autorin – wohl eher nicht.

 

… du hättest die Wahl, um welches Tier du dich kümmern darfst auf dieser Reise. Welches wählst du?

Auf jeden Fall um die Pferde. Da kenne ich mich aus, denn ich habe nebenberuflich sogar mal eine Ausbildung zur Reitlehrerin gemacht. Außerdem finde ich Pferde einfach faszinierend und wunderschön.

 

Was glaubst du, welches Seelentier du hast?

Dann wohl auch ein Pferd. Vielleicht sogar eines mit einem Horn auf der Stirn… 😉

 

Erzählst du uns, was dir auf deiner persönlichen Reise mit dem Mitreiser am besten gefallen hat?

Jetzt erwartet wahrscheinlich jeder, dass ich sage: Der Storyteller-Gewinn. Aber tatsächlich war es die Reaktion eines bestimmten Menschen, der mir sehr viel bedeutet, nach der Lektüre des Manuskripts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s