Charles Esten – A life that´s good

Hallo, ihr Lieben, hier bin ich.

Die Mädels haben euch versprochen, dass ich etwas von mir erzähle. Man muss aber dazu sagen, dass das gar nicht immer so einfach ist. Ich möchte euch schließlich auch nicht mit irgendwelchem Kram langweilen.

Im letzten Jahr habe ich euch schon eine Kleinigkeit erzählt. Ich denke, es wird auch dieses Mal darauf hinauslaufen, euch daran zu erinnern, ab und an Danke zu sagen. Denn, wenn ich ehrlich bin, gab es bei mir eine Zeit, in der ich es vergessen habe und vieles für selbstverständlich hielt.

Diesen Song, den ich euch mitgebracht habe, hatte ich meinem Mann vor langer Zeit einmal vorgesungen. Im ersten Moment konnte er damit gar nicht viel anfangen – und wenn er ehrlich ist, hatte ihn damals auch nur meine Stimme interessiert. 😉 Doch nach und nach wurde auch ihm klar, dass ich damit etwas ausdrücken wollte.

Es geht um Dankbarkeit … egal in welcher Form. Ob man nun dankbar dafür ist, dass die Menschen, die man am meisten liebt, gesund sind. Oder dankbar dafür ist, diesen einen Job bekommen zu haben, auf den man so lange gehofft hat. Dankbar dafür, eben jenes Leben zu haben, dass man führt.

Oft strebt man nach viel mehr, wie man haben oder sogar tragen kann. Manchmal verliert man die wichtigen Dinge aus den Augen. Aber letztendlich gibt es doch immer jemanden, der die Tür für uns öffnet und uns in den Arm nimmt, uns zuhause Willkommen heißt. Eben für diese kostbaren und unbezahlbaren Dinge und Momente sollte man häufiger dankbar sein.

Ich habe es erst wieder lernen müssen, für die kleinen Dinge im Leben dankbar zu sein. Vergesst nicht, euren Eltern, Männern oder Frauen, Kindern und Freunden zwischendurch dankbar zu sein, weil auch sie eure Lasten mit sich tragen.

Eure April 😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s