Christina Matesic – Silent Love: Mit dir verbunden

IMG-20180126-WA0000

Klappentext

Was geschieht, wenn Gewalt auf Sanftheit trifft?
Gibt es Liebe auf den ersten Blick?
Darf man einen Kriminellen lieben?
Shawn und Mia kommen aus völlig verschiedenen Welten. Er bewegt sich in der Unterwelt als Sicherheitschef eines bolivianischen Drogenbarons. Sie steht kurz davor, ihr erstes Jahr als Grundschullehrerin anzutreten. Doch durch einen One-Night-Stand gerät das Leben der beiden völlig aus den Fugen.
Wird diese eine Nacht beide retten oder vernichten?

Ein Roman über eine bedingungslose und gefährliche Liebe. Dramatisch, leidenschaftlich und mitreißend.

Meine Meinung

Was für ein aufregender Spaß! Drogenkartelle … Spezialeinheiten, wenn man das so nennen darf … One-Night-Stands, die eigentlich keine sind … und wirklich tolle erotische Szenen.

Mia und Shawn sind zwei völlig verschiedene Charaktere, die sich dennoch gegenseitig anziehen – und ausziehen. Mia ist eine Träumerin, die sich viel zu gern in ihre Bücher zurückzieht und von ihrem eigenen großen Märchen träumt. Shawn ist gefährlich, aber das kleine bisschen Seele, welches noch in ihm lebt, zeigt seine Verletzbarkeit.

Es beginnt mit einer harmlosen Begegnung, die fest entschlossene Worte beinhaltet und ein paar Stunden, die es wirklich in sich haben. Nicht, weil es hart zur Sache geht oder dergleichen, sondern weil es eine magische, faszinierende Verbindung gibt, die sich weder der eine noch der andere erklären kann. Und auf einmal geht es rasant in eine Welt, mit der Mia bisher noch nie etwas zu tun hatte.

Der Schreibstil von Christina ist wundervoll. Sehr direkt, aber dennoch in einem ordentlichen Umgangston, der beim Lesen gleich noch mehr Spaß macht. Die erotischen Elemente sind bezaubernd dargestellt. Ich hatte ja schon viele Protagonisten auf meinem Tisch, aber bisher kein solches interessantes Paar.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Nine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s