Sara Brandt – Schattenengel: Erde

IMG-20180127-WA0001

Klappentext

„Sie sind hier”, erklärte Sam flüsternd, nahm die Hand von ihren warmen Lippen. Fühlte, wie sie erstarrte.
„Wie viele?” Lizzies Stimme war nur ein Hauch, lediglich für ihn zu hören.
„Mehr als genug.“

Sam und Lizzie kennen sich von Kindesbeinen an. Es gibt nichts, was sie nicht voneinander wissen-bis auf eine Kleinigkeit:
Keiner von beiden hat bisher den Mut aufgebracht, dem anderen seine Gefühle zu gestehen. Immerhin steht eine lange und tiefe Freundschaft auf dem Spiel.
Für Sam ist diese mögliche Enthüllung mit einem anderen Geheimnis verbunden. Denn wie soll er Lizzie sagen, dass er kein Mensch ist?
Als sein Geheimnis schließlich ans Licht kommt, werden für Lizzie Mythen plötzlich zur Realität. Engel und Dämonen scheinen überall zu sein, selbst in ihrem engsten Umfeld. Nichts ist mehr, wie sie es kannte.
Es herrscht ein Krieg, der eine Seite fast zur Ausrottung getrieben hat.
Und Lizzie befindet sich nun mitten drin.
Um Sam das Leben zu retten und um die Möglichkeit auf eine gemeinsame Zukunft zu haben, trifft Lizzie eine folgenschwere Entscheidung. Diese Entscheidung ist es, die den Krieg entscheidend beeinflussen könnte – und damit das Schicksal aller Lebewesen.

Meine Meinung

 

Für mich war es am Anfang recht ungewohnt, aber Sara hat durch ihren Schreibstil mich sehr schnell in ihre Welt der Engel und Dämonen gefangen genommen. Durch ihre abwechselnde Sichtweise der Protagonisten ließ sich die Geschichte sehr gut lesen. Auch ihre Charaktere sind mit viel Liebe ausgearbeitet, dass ich sie mir sehr gut vorstellen konnte.

Es gibt ja so Geschichte, die kommen unverhofft und man bereut es nicht sie gelesen zu haben. Und hier trifft es zu. Denn irgendwie glaube ich an Engel und ihre Magie.

Zitat: „Girl I know you, like you know me Maze of words, I hear your heartbeat.”

Und ja ich konnte es hören und fühlen.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s