Katharina Mosel – Vier Mal Frau

kat

Klappentext

Nach ihrer gescheiterten Ehe wollte sich Mona erst einmal verkriechen und ihre Wunden lecken. Doch der Plan geht nicht auf: Ihre beiden besten Freundinnen, Julia und Cecilia, überreden sie, sich selbstständig zu machen. Während Mona in ihrer neuen Tätigkeit ausgerechnet mit Vanessa, der jungen Geliebten des Exmanns, konfrontiert wird, schlägt sich Julia mit der Frage herum, ob frau wirklich ihr bisheriges Leben mit wechselnden Männerbekanntschaften der Liebe wegen umkrempeln soll. Cecilia hat die Nase voll vom Alleinsein und lässt sich auf eine Online-Partneragentur ein. Doch kann man auf diese Art und Weise wirklich einen Mann fürs Leben finden?

Meine Meinung

Vier Frauen mitten im Leben, jede eine eigene und starke Persönlichkeit. Wer hier gleich an Sex and the City denkt liegt falsch. Diese 4 Frauen sind anders. Autenthischer und nicht so überzogen. Ich konnte mich sehr gut in alle 4 rein versetzen, vor allem weil Katharina ihre Protagonisten mit viel Liebe und auch Witz  ausgestattet hat.

Es macht Spaß über Julia, Cecillia, Mona und Vanessa mehr zu erfahren, ihre eigene Geschichte in der Hauptgeschichte zu lesen, die einfach gut ineinander passen. Es wirkte nie langweilig oder unlogisch.

Durch ihren flüssigen Schreibstil kam ich sehr gut in die Geschichte und hatte wirklich Spaß. Und wenn ich was gelernt habe aus diesen Buch, dann folgendes: Lass dich nie von einem Cover abschrecken. Hinter jedem hässlichen Entlein kann ein bezaubernder Schwan stecken. Ja, das Cover hat mich wirklich nicht angesprochen, aber der Klappentext machte mich doch neugierig und ich bereue es nicht.

⭐⭐⭐⭐⭐

Eure Carmi 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s